Projekt: Rituale helfen beim Abschied nehmen: Namenskerzen für Verstorbene

Diakonie-Hospiz Wannsee GmbH

www.diakonie-hospiz-wannsee.de

14109 Berlin
Königstr. 62 b

Logo

Begleitung im Sterben - Hilfe zum Leben!

Wir möchten schwerkranke und sterbende Menschen unterstützen und so begleiten, dass sie ihr Leben solange wie möglich in eigener Verantwortung und nach ihren Wünschen gestalten können. Dazu bieten wir in unserem stationären Hospiz in Berlin-Wannsee 14 Plätze an. Im ambulanten Bereich betreuen wir mit rund 80 Ehrenamtlichen schwerkranke und sterbende Menschen zuhause, in Pflege- und Wohnheimen und in Krankenhäusern. Auch die Angehörigen und Freunde unserer „Gäste“ finden bei uns Hilfe durch kompetente und mitfühlende Ansprechpartner. Als Diakonie-Hospiz fühlen wir uns dem christlichen Menschenbild verpflichtet, sind aber auch offen für Angehörige anderer Glaubensrichtungen und Menschen ohne konfessionelle Bindung.

Um unsere Erfahrungen weiterzugeben, den Hospizgedanken und ein Engagement für würdiges Sterben zu fördern, stellen wir Referenten für berufliche Fortbildungen, organisieren offene Abende zu den Themen Leben, Krankheit, Sterben, Tod und Trauer und bieten Informationsveranstaltungen aus diesem Themenbereich z.B. in Kirchengemeinden und Schulen an.

Wir sind auf Ihre Spende angewiesen: Die Kosten für die Unterbringung in einem stationären Hospiz werden zum überwiegenden Teil von den Krankenkasse übernommen. Jedoch müssen wir – gesetzlich vorgeschrieben – 10% der Kosten durch Spenden abdecken. Auch für den ambulanten Bereich erhalten wir einen Zuschuss von den gesetzlichen Krankenkassen. Ein Teil der Kosten wird jedoch nicht gedeckt. Deshalb sind Spenden für den Erhalt von Hospizen außerordentlich wichtig!

Menschen brauchen Rituale. Einmal im Monat verabschieden die Mitarbeiter des Diakonie-Hospiz Wannsee ihre verstorbenen Gäste. Eine von einer Kerzendesignerin individuell gefertigte, große Kerze mit dem Namen des/der Verstorbenen wird angezündet. Nach der Aussegnung erhalten die Angehörigen diese Kerze als Geschenk. Sie wird zum Begleiter für Feiertage, Geburtstag und andere stille Augenblicke des Gedenkens an den/die Verstorbene(n). Wir benötigen ca. 130 Kerzen/Jahr, eine Kerze kostet 7,50 Euro.