Projekt: Kinderschutz-Zentrum Bremen

Deutscher Kinderschutzbund, Landesverband Bremen e.V.

www.dksb-bremen.de

28203 Bremen
Humboldtstr. 179

Logo

Der Deutsche Kinderschutzbund ist die größte Lobby für Kinder in Deutschland: - setzt sich für die Rechte der Kinder ein, - mahnt bei Politikern kinderfreundliche Entscheidungen an, - setzt sich für die Schwachen und Wehrlosen in unserer Gesellschaft ein, - bietet bei vielen Problemen unmittelbare Hilfe vor Ort, - hört sich Sorgen von Kindern an, - setzt sich für den Schutz von Kindern vor Gewalt ein, - macht keinen Unterschied zwischen deutschen und ausländischen Kindern, - verbessert Lebensbedingungen von Kindern und Familien, - wesit früh auf Entwicklungen hin, die Kinder gefährden und ihnen schaden können, - trägt seine Anliegen direkt in die Bevölkerung, - sorgt für Spaß und fröhliches Miteinander von Kindern. Der Deutsche Kinderschutzbund, Landesverband Bremen e.V., ist darüber hinaus Träger des Kinderschutz-Zentrums Bremen mit seinen Beratungs- und Therapieangeboten insbesondere auch für Familien. Unterstützung bietet die Einrichtung außerdem über das Eltern-Stress-Telefon, das kostenlose Eltern-Telefon und das ebenfalls kostenlose Kinder- und Jugendtelefon. Darüber hinaus betreibt der Kinderschutzbund das Projektes "Kindernot braucht Lösungen", ein Gewaltpräventionsprogramm für Bremer Grundschulen und begleitet Kinder aus Trennungsfamilien.

Das Kinderschutz-Zentrum ist eine niedrigschwellige Beratungs- und Therapieeinrichtung für Kinder, Jugendliche und deren Angehörige, in der Dipl.-Psychologen mit familientherapeutischen Zusatzqualifikationen arbeiten. Als Kriseneinrichtung werden dort kurzfristige Terminvergaben ermöglicht. Ziel ist es, im Vorfeld zu beraten um Leid abzuwenden. Die Einrichtung arbeitet mit Familien in Bremen, in denen die Mädchen oder Jungen sexueller, körperlicher oder seelischer Gewalt oder Vernachlässigung ausgesetzt sind. Die kostenlosen Angebote beruhen auf dem Prinzip der Freiwilligkeit und Vertraulichkeit. Zu den weiteren Unterstützungsangeboten gehören: - Elternkurse - Elternthemenabende - Informationsveranstaltungen - Fachveranstaltungen/ -tagungen - Fortbildungen - Supervisionen

 

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Sie wollen ein neues Spendenprojekt registrieren?