Projekt: humanitäre Hilfstransporte, soziale Gebrauchtartikelbörse, Kinder- und Jugendprojekte

Gesellschaft für Arbeits-und Berufsförderung gmbH

www.gab-wsw.de

02943 Weißwasser/O.L.
H.-Hertz-Str. 1

Logo

Die GAB Weißwasser ist eine gemeinnützige GmbH und anerkannter freier Träger der Jugendhilfe. Unsere Recyclingwerkstätten arbeiten medizinische Geräte, Krankenhauseinrichtungen, Möbeln, Textilien, Elektrogeräte etc. für Hilfstransporte (z.B. nach Osteuropa) sowie für unsere Gebrauchtartikelbörse auf. Hier finden besonders Langzeitarbeitslose eine sinnvolle Beschäftigung. Darüber hinaus engagieren wir uns für Kinder und Jugendliche im Rahmen verschiedenster Jugendprojekte (arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit), Arbeitsgemeinschaften und Freizeitangebote. So erhalten z.B. Jugendliche ohne Schul- oder Berufsabschluss bessere Bewerbungschancen auf dem Arbeitsmarkt durch zusätzliche Qualifikationen. Oder Kinder aus finanziell benachteiligten Familien bekommen Zugang zu Computern und Internet.

Die Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung Weißwasser ist nun seit 20 Jahren im Bereich sozialer Betreuung benachteiligter Bevölkerungsgruppen, der Arbeitsintegration von Spätaussiedlern, Langzeitarbeitslosen sowie mehrfach gescheiterter jugendlicher Arbeitsanfänger tätig. Sie hat das langfristige Ziel, selbige nicht nur in den Stand zu versetzen einer Arbeit auf dem 1. Arbeitsmarkt nachzugehen, sondern durch geeignete Maßnahmen, wie z.B. die Koordination und Optimierung von Arbeitsabläufen in den Einzelprojekten und unter Inanspruchnahme bestehender regionaler Kooperationen mit Unternehmen und Institutionen, in Verbindung mit Qualifizierung und sozialer Betreuung, seitens der GAB, auch diese Menschen in den 1. Arbeitsmarkt dauerhaft zu integrieren.
Die GAB betreibt vom Beginn ihrer Existenz an eine, für die ärmeren Bevölkerungsschichten (RentnerInnen, SpätaussiedlerInnen, MigrantInnen und SozialhilfeempfängerInnen) eine soziale Gebrauchtartickelbörse, in der sich diese Menschen mit den wichtigsten Hausrat versorgen konnten und können.
Gleichfalls vom Bestehen der GAB an werden in ihr orthopädische Hilfsmittel, Medizintechnik aller Art, Krankenhausmobiliar und medizinische Textilien von den MitarbeiterInnen fach- und sachkundig aufgearbeitet.

 

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Sie wollen ein neues Spendenprojekt registrieren?