Projekt: Aktionen für Kinderrechte und Gleichberechtigung der Generationen

Netzwerk Spiel/Kultur

www.netzwerkspielkultur.de

10435 Berlin
Choriner Str. 20

Logo

Wir verstehen uns als Lobby für Kinder- und Jugendinteressen mit praktischem Engagement und offensiver Öffentlichkeitsarbeit zur Verbesserung der Lage der Kinder und Jugendlichen. Stichworte: Schule, Erziehung, Familie, Wahlrecht, Demokratie, Gleichberechtigung, Gerechtigkeit, Altersgrenze, Mitbestimmung,

Das Kinderrechtsprojekt von Netzwerk Spiel/Kultur entstand Anfang der 90iger Jahre. Wir hatten uns mit radikaler Erziehungskritik auseinandergesetzt und steun hllten viele Fragen zum Erwachsenen-Kind-Verhältnis neu. Mit einigen Jugendlichen gründeten wir die Gruppe KRÄTZÄ - KinderRÄchTsZÄnker, das sind heute, mehr als 10 Jahre später, junge Menschen (14 bis 22 Jahre alt), die sich für die Gleichberechtigung zwischen Kindern und Erwachsenen einsetzen. Unsere Hauptthemen sind Wahlrecht, Schule und Familie. Wir beschäftigen uns aber auch mit anderen Themen, die mit Altersdiskriminierung zu taben, z.B. Kinderarbeit und Jugendschutz. Durch Öffentlichkeitsarbeit versuchen wir, auf diese Themen aufmerksam zu machen und so gesellschaftliche Veränderungen zu bewirken. Wir machen verschiedene große Aktionen, geben Texte heraus, werden zu Veranstaltungen eingeladen und sind immer mal wieder mit Informationsständen unterwegs. Bemerkenswert ist unser umfangreiches Internetangebot: http://www.kraetzae.de. Dort finden Sie Hinweise über aktuelle Aktionen - die nicht hier im Einzelnen erwähnt werden, weil wir immer wieder neue Dinge beginnen. Wir haben einen eigenen kleinen Laden in Berlin Prenzlauer Berg am Helmholtzplatz, der jeden Nachmittag geöffnet ist. Dort findet auch unsere wöchentliche Besprechung statt. Man kann uns gerne besuchen oder bei uns mitmachen. Wir freuen uns auch über Post. Leider wird unsere Arbeit kaum noch finanziell gefördert, weshalb wir für laufende Projekte und für die Aufrechterhaltung unseres kleinen Ladens als Treffpunkt auf finanzielle und materielle Hilfe angewiesen sind. Zur Zeit haben wir einige regelmäßige Kleinspender (mit monatlichem Dauerauftrag) - es könnten aber noch mehr sein....

 

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Sie wollen ein neues Spendenprojekt registrieren?