Bezahlverfahren beim Spendenportal

giropay

Mit giropay spenden Sie schnell und bequem per Online-Überweisung – unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards.

giropay ist ein Online-Bezahlverfahren, das von über 1.500 Banken und Sparkassen angeboten wird. Basierend auf dem Online-Banking mit PIN und TAN ermöglicht es die einfache, schnelle und sichere Spende per Online-Überweisung – direkt von der Spendenportal-Seite heraus.

Alles, was Sie benötigen, ist ein fürs Online-Banking angemeldetes Girokonto bei einer teilnehmenden Bank oder Sparkasse.

So einfach gehts:

  • Sie wählen im Spendenformular die Abwicklung der Spendenzahlung mit giropay.
  • Von Spendenportal.de werden Sie sicher und direkt zum Online-Banking Ihrer Bank oder Sparkasse geleitet.
  • Hier melden Sie sich wie gewohnt mit Ihren Zugangsdaten an.
  • Nach erfolgreichem Login wird Ihnen automatisch eine Überweisung angezeigt, die alle Details enthält: Betrag, Verwendungszweck und die Bankverbindung von Spendenportal.de.
  • Um die Überweisung durchzuführen, brauchen Sie jetzt nur noch eine TAN einzugeben.
  • Zu Ihrer Sicherheit erhalten Sie direkt im Anschluss eine Bestätigung über die erfolgreiche Zahlung.
  • Zeitgleich erhält Spendenportal.de eine Zahlungsgarantie von Ihrer Bank oder Sparkasse und kann die Zuwendungsbestätigung direkt an Sie versenden.

Sicherheit wird bei giropay großgeschrieben!

Die Bezahlung mit giropay findet im sicheren Online-Banking Ihrer Bank oder Sparkasse statt. Dadurch ist garantiert, dass sensible und persönliche Daten ausschließlich zwischen Ihnen und Ihrer Bank ausgetauscht werden. Kein Dritter erhält Einblick in Ihre persönlichen Konto- und Umsatzinformationen.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Einfach: Direktes Bezahlen per Online-Überweisung mit PIN/TAN-Verfahren
  • Schnell: Keine Extra-Anmeldung oder Registrierung erforderlich
  • Sicher: Sicheres und vertrautes Bezahlen im Online-Banking der eigenen Bank oder Sparkasse.

Kreditkarten

Bei Online-Kreditkartenzahlung mittels VISA und MasterCard müssen Sie Ihre Kreditartennummer, das Ablaufdatum und den dreistelligen Sicherheitscode eingeben. Ihr Sicherheitscode liefert zusätzliche Sicherheit beim Online-Bezahlen und besteht normalerweise aus den letzten drei Ziffern der Zahl auf der Rückseite der Kreditkarte. Der Sicherheitscode kann, je nach Kreditkartenunternehmen, an verschiedenen Stellen stehen, ist aber normalerweise auf das Unterschriftsfeld gedruckt.

Alle Kreditkarten-Transaktionen werden sofort durchgeführt. Das heißt: Bei Zahlung mit Kreditkarte wird der komplette Betrag mit Abschluss Ihrer Spende belastet.
Die Übermittelung dieser Daten erfolgt sicher und PCI-konform zum Kreditkartenprozessort. Das Spendenportal speichert Ihre Kreditkarten-Daten grundsätzlich nicht.

3-D Secure-Verfahren

3-D Secure ist ein Standard, der zusätzliche Sicherheit bei OnlineKreditkartenzahlungen gibt. Der 3-D-Secure-Standard wird von Visa und von MasterCard verwendet. 3-D Secure-Verfahren sind auch als Verified by Visa (Visa) und MasterCard Secure Code (MasterCard) bekannt.

Die zusätzliche Sicherheit besteht aus zwei Elementen:

  1. Ihrem Verified by Visa-Code oder SecureCode, den Sie selbst eingerichtet haben: Dieser Code stellt sicher, dass nur Sie mit Ihrer Kreditkarte bezahlen können, ähnlich der Verwendung der PIN in einem Ladengeschäft. Halten Sie den Code geheim. Die Gefahr des Kreditkartenmissbrauchs ist nahezu ausgeschlossen, wenn Sie den Code verwenden.
  2. Ihren privaten Daten, die Sie beim Anlegen Ihres Codes eingeben: Sie bekommen Ihre privaten Daten angezeigt, bevor Sie den Code bei einer Spende eingeben.

PayPal

Demnächst hier auf spendenportal.de verfügbar.

Mittlerweile ebenfalls ein Standardverfahren für Bezahlen im Internet. Wir bereiten dies hier für das Online-Spenden vor.

Überweisung

Wer keine elektronischen Bezahlverfahren nutzen will, kann bei spendenportal.de einen vorausgefüllten Überweisungsträger bekommen. Dieser wird einfach ausgedruckt, die Spenderdaten werden eingetragen und kann dann, bei der Bank der Spenderin bzw. des Spenders abgegeben werden.

Letzte Bearbeitung am 30.03.2015

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Sie wollen ein neues Spendenprojekt registrieren?