Projekt: Krisenzentrum Dortmund, Beratungsstelle für Krisenintervention und Suizidprävention

Freundes- und Förderkreis Krisenzentrum e.V.

www.krisenzentrum-dortmund.de

44263 Dortmund
Wellinghofer Str. 21

Logo

Als Freundes- und Förderkreis Krisenzentrum e.V. engagieren wir uns für die kurzfristige Versorgung von Menschen in akuten Lebenskrisen, in traumatischen Krisen, suizidalen Krisen und nach Suizidversuch. Dazu unterstützen wir das Krisenzentrum Dortmund.

Das Krisenzentrum Dortmund besteht seit 1978 als Fachberatungsstelle für ambulante Krisenintervention und Suizidprävention in Dortmund. Träger ist die Klinikum Westfalen GmbH. Die Beratungsstelle bietet Menschen in akuten Lebenskrisen, bei Suizidgedanken, nach Suizidversuch sowie in traumatisierenden oder gewalttätig eskalierten Situationen ein kurzfristiges und kostenfreies Beratungsangebot. Betroffene wenden sich selbst an das Krisenzentrum oder werden über andere Institutionen wie Hausärzte, Polizei, andere Beratungseinrichtungen an unsere Einrichtung vermittelt. Ein erster Beratungstermin ist innerhalb von drei Werktagen möglich. Mit den Dortmunder Allgemeinkrankenhäusern besteht eine besondere Vereinbarung zur unmittelbaren Überweisung von Menschen, die dort nach einem Suizidversuch aufgenommen wurden oder bei denen körperliche Beschwerden Ausdruck einer psychosozialen Krise zu sein scheinen. Im ersten Beratungsgespräch wird die Situation, die zur Anmeldung geführt hat, näher betrachtet, um die akuten Schwierigkeiten einerseits sowie die individuellen Zielvorstellungen andererseits zu klären. Dies soll dazu beitragen, den Beratungsprozess zielgerichtet zu strukturieren. Individuelle Bewältigungsstrategien werden erarbeitet, wobei Wert darauf gelegt wird, vorhandene Kompetenzen und Ressourcen zu reaktivieren und auszuweiten bzw. Möglichkeiten zur Veränderung zu erschließen. Übergeordnete Ziele bestehen in Entlastung, Stabilisierung und Lösungsorientierung sowie in der Verhinderung von Suizidversuchen und Suiziden.

 

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Sie wollen ein neues Spendenprojekt registrieren?