Projekt: Unterstützung, Betreuung, Beratung von chron. Nierenkranken, Dialysepatienten und Transplantierten

Dialysepatienten und Transplantierte Chemnitz e.V.

www.dtcev.de

09113 Chemnitz
Bürgerstraße 2

Logo

Das Leben mit einer chronischen Nierenerkrankung und der damit verbundenen Notwendigkeit einer Dialysebehandlung ist trotz verbesserten Behandlungsmöglichkeiten für die Patienten kompliziert und mit vielen Schwierigkeiten und Einschränkungen im täglichen Leben verbunden. Auch kommt es durch die jahrelange Behandlung mit der Dialyse sehr oft zu erheblichen Begleit- und Folgeerkrankungen. Engagierte Dialysepatienten gründeten im Jahr 1990 unsern gemeinnützigen Verein mit dem Ziel, den Patienten im Vordialysestadium, den Dialysepatienten und den nierentransplantierten Patienten bei ihren Sorgen und Nöten beizustehen, die Interessen dieser Patienten gegenüber den Entscheidungsträgern zu vertreten und den Patienten Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten. Mit unserer Arbeit wollen wir die medizinische Versorgung sinnvoll ergänzen und ein lebenswertes Leben mit der Krankheit fördern. Um die oft jahrelange Wartezeit auf eine Spenderniere zu verkürzen, ist die Förderung der Organspende ein weiteres wichtiges Anliegen unseres Vereins. Unser Verein ist Mitglied im Verein "Dialyseverband Sachsen e.V." sowie dem "Bundesverband Niere e.V.", dem "Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband" und damit angeschlossen die Bundesarbeitsgemeinschaft "Hilfe für Behinderte".

Dialysepatienten und Transplantierte Chemnitz e.V.