Projekt: Prävention von HIV und AIDS

AIDS-Hilfe Frankfurt e.V.

frankfurt-aidshilfe.de

60316 Frankfurt am Main
Friedberger Anlage 24

Logo

Die AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. ist ein gemeinnütziger und mildtätiger Verein, der 1985 als unabhängige, aber für die Interessen der Betroffenen parteiische Organisation gegründet wurde. Heute sind wir mit haupt- und ehrenamtlichen Teams für alle Menschen da, die von HIV und AIDS betroffen oder aus den unterschiedlichsten Gründen mit dem Thema HIV und AIDS konfrontiert sind. Wir unterstützen und fördern eine Gesellschaft, in der Menschen ein Leben in Selbstbestimmung führen können. Werte wie Respekt, Solidarität und die Akzeptanz verschiedener Lebensweisen sind daher die Grundpfeiler unseres Handelns. Wir bieten Beratung, Hilfe und Vermittlung – vertraulich, anonym und kostenlos.

Die Präventionsarbeit ist ein wichtiger Schwerpunkt der Arbeit der AIDS-Hilfe Frankfurt. Ob Hauptbetroffenengruppen oder Allgemeinbevölkerung - Wissen und Information ist der erste Schritt, sich vor HIV, AIDS, aber auch anderen sexuell übertragbaren Krankheiten zu schützen.

Mitunter ist es wichtig, direkt mit den Menschen in Kontakt zu treten, um sie zu informieren und zu sensibilisieren. So sind die Love Rebels, das Safer.Sex.Team für die schwule Community in Frankfurt, mit Aktionen und Informationen auf Parties, in Clubs und Kneipen sowie anderen "Orten der Lust" anzutreffen.

Die AIDS-Hilfe bietet auch Präventionskurse für Jugendzentren und Schulen.

 

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Sie wollen ein neues Spendenprojekt registrieren?