Projekt: Erhalt der Ramie-Villa als Schul- und Kindergartenhaus

MATURANAHAUS Emmendingen e.V., Kindergarten und Schule für freie Entfaltung

www.maturanahaus.de

79312 Emmendingen
Oberlin-Weg 10-12

Logo

Das MATURANAHAUSEmmendingen ist ein Ort für aktives Spielen und Lernen. Hier gestalten Kinder und Jugendliche von drei bis ins junge Erwachsenenalter ihre Vormittage selbstbestimmt.

Unsere vorbereitete, entspannte Umgebung bietet vielfältige Möglichkeiten für natürliche Lernprozesse. Dies schließt die Integration von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen ein. Im MATURANAHAUS steht die Lebendigkeit und Autonomie jedes Kindes im Mittelpunkt. Statt Stundenplan, Noten und Animation von außen zählen hier das eigene Tempo und die von innen gesteuerte Entwicklung. So werden Kindergarten und Schule zu einem Ort für freie Entfaltung. Unsere Arbeit ist inspiriert von Maria Montessori,Rebeca und Mauricio Wild, Humberto Maturana und Emmi Pikler.

Der September 2009 war für uns in zweierlei Hinsicht ein besonderer Monat: Fünf Jahre zuvor, am Ersten Schultag des Schuljahres 2004/2005, dem 13.September, standen vor unserem damaligen Schulhaus in Sexau die ersten 16 Schul- und Kindergartenkinder, teilweise mit ihren Schultüten.
Zum anderen fand in diesem Monat statt, worauf wir bereits über Monate intensiv zugearbeitet hatten: das MATURANAHAUS wurde Eigentümer der Ramie-Villa! In diese waren wir drei Jahre zuvor als Mieter eingezogen und so wurden nun mit der Hilfe vieler Menschen, die große oder kleine Beiträge zur Finanzierung geleistet hatten, die Voraussetzungen für eine nachhaltige, dauerhafte Fortentwicklung der MATURANAHAUS-Arbeit geschaffen.

Für den Erhalt der über 90 Jahre alten, denkmalgeschützten Ramie-Villa bedarf es neben dem großen ehrenamtlichen Einsatz vieler Menschen auch finanzielle Unterstützung um z.B. Facharbeiten ausführen zu lassen.

 

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Sie wollen ein neues Spendenprojekt registrieren?