Projekt: Unterstützung von Projekten zum Schutz von Gorillas

Berggorilla & Regenwald Direkthilfe e.V.

www.berggorilla.org/de

33161 Hövelhof
Jüdenweg 3

Logo

Die Erhaltung der Gorillas und ihres Lebensraums ist unser Ziel. Erreichen können wir dies nur, wenn wir mit den Menschen vor Ort zusammenarbeiten. Das bedeutet für uns vor allem:

# denen zu helfen, die von den Staaten zum Schutz der Gorillas und ihrer Wälder angestellt sind,
# die Menschen zu informieren und zu unterstützen, die im Gorillagebiet leben und ohne deren Mithilfe die Gorillas nicht überleben können.
# Plötzliche unvorhersehbare Ereignisse wie Kriege, Rebellenüberfälle oder Vulkanausbrüche schaffen außerdem oft Notfallsituationen, in denen unsere direkte Hilfe gefragt ist.

Durch die ehrenamtliche Tätigkeit aller Beteiligten wird nur ein sehr geringer Teil unserer Mitgliedsbeiträge und Spenden für Verwaltung benötigt. Wir verfolgen in unserer Arbeit kein starres Konzept, sondern entscheiden individuell, schnell und unbürokratisch. Das Spektrum unserer Aktivitäten erweitert sich ständig, hier einige Beispiele:
* Unterstützung der Wildhüter mit Uniformen und anderer Kleidung, Ausrüstung und Verpflegung. Bei der Herstellung von Kleidung versuchen wir lokale Firmen und Initiativen zu beschäftigen
* Ausstattung der Nationalparks mit Kommunikationsgeräten, Kameras, Fahrrädern usw.
* Markierung der Grenzen von Schutzgebieten
*Bau bzw. Renovierung von Patrouillenposten
*Wiederbewaldung abgeholzter Flächen, die den Lebensraum der Gorillas erweitern oder Pufferzonen schaffen
* Unterstützung von Forschungsprojekten afrikanischer Forscher, die dem Schutz der Gorillas dienen
* Aufklärungsarbeit in der Bevölkerung, individuell geplant von Experten vor Ort
* Unterstützung der Bevölkerung, wenn es dem Schutz der Gorillas dient (z. B. Finanzierung der Schulbildung für Pygmäenkinder)

projektbild1
projektbild1