Projekt: Pferdegnadenhof "Die Arche"

Pferdegnadenhof "Die Arche"

www.pferdegnadenhof-die-arche.de/

31275 Lehrte
Allensteiner Str. 18

Logo

Den Gnadenhof „Die Arche“ und den angeschlossenen Verein "Pferdehilfe Hufeisen e.V" gibt es bereits seit über 35 Jahren. Die Betreiberin Marion Korroch hat in der Zeit unzähligen Tieren aus der Not geholfen und ihnen ein Dach über dem Kopf gegeben. Für viele war es das letzte Dach, denn zu alt oder zu krank für eine Vermittlung blieben sie bis zu ihrem letzten Stündlein und genossen meist noch einige schöne Monate oder Jahre. Für die Jüngeren und die, die sich erholten und wieder fit für ein Leben in der weiten Welt wurden, suchte Marion Korroch den passenden Menschen für eine glückliche Verbindung aus. Die derzeit 34 Ponys und Pferde, 25 Katzen, 2 Hunde, 3 Schildkröten und 1 Bartagame werden von Marion und einem kleinen Team von ehrenamtlichen Helfern versorgt. Über jeden Euro, über jede helfende Hand freut sie sich mit großer Dankbarkeit, denn die Arche wird ausschließlich durch Spenden und Tierpatenschaften finanziert und von ehrenamtlichen Helfern unterstützt.

Neben den laufenden Kosten für Heu, Stroh, Zusatzfutter, Baumaterial sowie Schmied- und Tierarztkosten, gibt es eine weitere Baustelle, die für Bauchschmerzen sorgt.

Der aktuell in Niedersachsen beschlossene „Stallmistlagerungserlass“ bereitet große Sorgen: Wenn nicht ein äußerst kostspieliger Auffangbehälter für Gülle und Abwasser in einer vorgegebenen Größe gebaut wird, wird dem Gnadenhof die Pferdehaltung untersagt. Der Stall der Arche würde dann unweigerlich schließen müssen, wenn die Kosten in Höhe von 25.000 € nicht gestemmt werden können.

projektbild1
projektbild1