Projekt: Medizinische Versorgung unserer Schützlinge

Chance 2 Change e.V.

c2c-tierschutz.de

51375 Leverkusen
Linienstr., 24a

Logo

Chance 2 Change ist ein junger kleiner Tierschutzerein. Wir tragen dazu bei, dass Streuner und notleidende Hunde und Katzen gerettet, gefüttert und kastriert werden können.
Dabei haben wir einen Leitbild: Jedes Lebewesen das auf dieser Welt geboren wurde hat ein Recht darauf ohne Hunger, Angst und vermeidbarer Krankheiten artgerecht zu leben. Dafür arbeiten wir direkt vor Ort mit Tierschützern zusammen.
Um für die Zukunft eine positive Veränderung zu bewirken setzen wir aber auch auf die Kastration der erwachsenen Tiere.
Nur so kann die Population für die Zukunft eingedämmt werden. Denn täglich werden unsere Tierschützer mit den Auswirkungen der Streunervermehrung konfrontiert. Unterernährte Hundemütter versuchen mit letzter Kraft ihre Welpen zu nähren, die häufig bereits mit Staupe u.ä. angesteckt wurden, weil Streuner nun mal nicht geimpft leben und diese Krankheiten verteilen.
Wir betreuen in Sibiu - Rumänien 2 Pflegestellen. Alle Pflegetiere lieben dort im Rudel zusammen und dürfen in Haus und Garten sich frei bewegen. Wir legen Wert darauf, das die Tiere möglichst im eigenen Land vermittelt werden. Immer klappt das nicht und es ist oft mit einer längeren Verweildauer in der Pflegestelle verbunden bis ein Zuhause gefunden wurde. Tiere, die aufgrund ihrer traumatischen Erlebnisse oder körperlichen Verfassung nicht vermittelbar sind erhalten einen Dauerplatz in unserer Pflegestelle.
Für alle diese Aufgaben benötigen wir Spenden.
Wir selbst und unsere Tierschützer arbeiten ehrenamtlich.

Jedes Tier, das von der Strasse geholt wird benötigt Medikamente gegen Flöhe, Zecken und Würmer. Immer lassen wir einen Check-up beim Tierarzt durchführen um ansteckende Krankheiten auszuschliessen, bevor das Tier zu den anderen in die Pflegestelle darf. Diese Erstbehandlung kostet ca. 15 Euro.
Alle Neuankömmlinge müssen gegen meist tödlich verlaufende Infektionen wie Staupe, Tollwut, Parvo etc. geimpft werden. Ein kompletter Impfschutz wie er EU-weit notwendig ist kostet 30€.
Es enstehen also immer ca. 50€ Kosten um einem Tier eine gesunde Zukunft zu ermöglichen.
Bei kranken oder verletzten Tieren fallen deutlich höhere Kosten an.
Wir danken für Ihre Unterstützung.