Projekt: Hospizpate

Förderverein für die Gästeversorgung und den Hospizbetrieb im Schloss Bernstorf e.V:

www.schloss-bernstorf.de

23936 Bernstorf
Am Schloss 5

Das Leben verliert auf Schloss Bernstorf niemals seinen Sinn
Das familiengeführte Hospiz Schloss Bernstorf steht kranken Menschen und ihren Angehörigen in ihrer schwersten Zeit zur Seite.
Ein würdevolles Ausklingen des Lebens wird mit viel Wärme, Herzlichkeit und Liebe begleitet.
Im Mittelpunkt stehen bei uns nur noch die schönen Dinge des Lebens, wie Lachen, ein schönes Ambiente und gutes Essen.
Wir haben immer Zeit für Gespräche, auch mit Angehörigen und Freunden unserer Gäste. Darum hat unsere Standuhr kein Uhrwerk und keine Zeiger.
Alle auf Schloss Bernstorf arbeiten dafür der letzten Lebenszeit unserer Gäste einen Sinn und Würde zu geben.

Für Menschlichkeit und Mitgefühl - werden Sie Hospizpate!
Durch Ihr Engagement und mit der Übernahme einer Patenschaft zeigen Sie eine besondere soziale Verantwortung für unsere Gesellschaft. Dank Ihrer Unterstützung erfahren schwerstkranke Menschen individuelle Begleitung und Zuwendung und können die Ihnen noch verbleibende Zeit an einem friedvollen Ort verbringen.
Die Rahmenbedingungen für die Finanzierung von Hospizen besagen, dass ein Eigenanteil an den Betriebskosten von 5 % beispielsweise durch Spenden erwirtschaftet werden muss. Dies sind mindestens 15,- € pro Tag und pro Bett. Die Einzigartigkeit des Hospizes Schloss Bernstorf zeichnet sich unter anderem durch seine lebensbejahende Atmosphäre und der Berücksichtigung des ganzheitlichen Ansatzes aus. Unseren Gästen möchten wir bis zuletzt ein Höchstmaß an Lebensqualität bieten. Dazu gehören auch die frische Küche, der ausgesprochen gute Service und die schönen Räume zum Wohlfühlkonzept unseres Hauses. Dies bedeutet aber auch, dass die tatsächlichen Kosten, die das Hospiz erbringen muss, noch weitaus höher sind als der angesetzte Beitrag.