Projekt: Trainings gegen Rassismus

Anti-Rassismus Informations-Centrum, ARIC-NRW e.V.

www.aric-nrw.de

47053 Duisburg
Friedenstr. 11

Logo

Das Anti-Rassismus Informations-Centrum, ARIC- NRW e.V. arbeitet seit 1993 als praxisorientierte Anlaufstelle für von Rassismus betroffene Menschen und in der antirassistischen Arbeit Tätige. Ziel ist, Maßnahmen gegen rassistische Diskriminierung und Regelungen zur Gleichstellung in unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft zu etablieren. Seit 1997 werden wir von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen gefördert und sind eine Integrationsagentur, Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit.
ARIC-NRW e.V. verfügt über ein langjähriges Know-how in der Durchführung von Trainings für Jugendliche und MultiplikatorInnenfortbildungen zu den Themen Diskriminierung, Rassismus, Rechtsextremismus und interkulturelles Lernen. Mittlerweile hat ARIC e.V. landesweit mit über 150 Schulen kooperiert. In den durchgeführten Trainings und Seminare zu den Themenbereichen Rassismus, Diskriminierung Rechtsextremismus, interkulturelle Handlungsansätze und Arbeit erreichen wir jährlich bis zu 1000 Menschen (Jugendliche, SchülerInnen und MultiplikatorInnen).
ARIC-NRW e.V. war eine der ersten Organisationen im Arbeitsfeld, die das Internet genutzt haben. Mittlerweile haben wir unterschiedliche Portale ins Netz gestellt:
- www.agg-ratgeber.de
- www.diskriminierung-melden.de
- www.NRWgegenDiskriminierung.de

ARIC-NRW e.V. erhält aus ganz NRW viele Anfragen von Schulen, kleineren Initiativen, zunehmend auch Migrantenorganisationen und Jugendeinrichtungen für die Durchführung von z.B. Antirassismustrainings oder Workshops gegen rechte Stammtischparolen. Leider können wir diese jedoch nicht erfüllen, weil die entsprechende Förderung nicht vorhanden ist. Helfen Sie mit Ihrer Spende, dass wir besonders mit den Einrichtungen arbeiten können, denen die Finanzierung dafür fehlt.

projektbild1

 

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Sie wollen ein neues Spendenprojekt registrieren?