Projekt: FamilienForum Harzer Kiez

AspE e. V., Ambulante sozialpaedagogische Erziehungshilfe e. V.

www.aspe-berlin.de

12055 Berlin
Brusendorfer Str. 20

Unser Träger AspE e.V. ist ein interkultureller, anerkannter und erfahrener Träger der Jugendhilfe, der in Berlin-Neukölln seinen Schwerpunkt hat. AspE e.V. berät, begleitet und unterstützt Familien, Kinder und Jugendliche im Alltag und in Krisensituationen. Neben den 3 FamilienForen zählen die Schulsozialarbeit, offene Kinder- und Jugendarbeit, Hilfen zur Erziehung sowie zahlreiche Einzelprojekte - häufig mit dem Schwerpunkt Südost Europa/Roma - zum Aufgabenfeld unseres Trägers.

Im Harzer Kiez, einem Brennpunkt im Norden Berlin-Neuköllns, betreiben wir das inklusive FamilienForum Harzer Kiez. Hier wird Beratung und Unterstützung für alle im Kiez lebenden Menschen angeboten. Unser besonderes Augenmerk liegt dabei auf Menschen, die Kinder mit Behinderungen haben.
Insbesondere viele Zuwanderer aus Südost-Europa, mehrheitlich Roma, haben sich im Harzer Kiez niedergelassen. Wir bieten ihnen vielfältige Unterstützung bei der Integration an und habe auch MitarbeiterInnen mit entsprechenden Sprach- und Kulturkenntnissen. Besonders die Integratioon der Kinder in das deutsche Bildungssystem liegt uns hierbei am Herzen.
Das FamilienForum wird durch einen Zuschuss der Aktion Mensch basisfinanziert. Um kompetente Hilfe leisten zu können, sind wir aber darüber hinaus aus Spenden angewiesen, um die wir hiermit bitten.

 

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Sie wollen ein neues Spendenprojekt registrieren?