Projekt: Kindertherapie im Pferdeprojekt

Förderverein Mensch und Tier e.V. - Die Mensch-Tier-Beziehung in Wissenschaft und Praxis

www.pferdeprojekt.de

12351 Berlin
Johannisthaler Chaussee

Logo

Der Förderverein Mensch und Tier e.V. setzt sich für die Verbreitung des Einsatzes von Tieren in therapeutischen, pädagogischen und in Pflegeeinrichtungen ein. Hierzu bietet der Verein Informationen und Fortbildungsveranstaltungen an und unterstützt das "Pferdeprojekt".

Sechs Voll- und Halbblutaraber, die auf der Domäne Dahlem, in Berlin, im Herdenverband in Offenstallhaltung leben. Ein Gelände, zu dem ein Paddock, eine Reitbahn eine Weide und ein Wirtschaftsgebäude gehören. PsychologInnen und PädagogInnen, die seit 20 Jahren Therapien mit dem Medium Pferd anbieten.

Spenden, Beiträge und das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder helfen, die Kosten und den Aufwand für die Versorgung und Ausbildung der Pferde aufzubringen und dieses Therapieangebot einer wachsenden Zahl von Hilfesuchenden zukommen zu lassen.

Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Schwierigkeiten haben, wie z. Bsp. : Schulprobleme, Lernschwächen, Ängste, Verhaltensauffälligkeiten, Beziehungsprobleme, Depressionen oder körperliche Beeinträchtigung.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die mit Hilfe der Pferde neue, heilsame Erfahrungen machen.

Vieles ist möglich:
Beobachten, Wahrnehmen, Berühren, Schmusen, Versorgen und Pflegen der Pferde, Kontakt vom Boden aus, Führen, Spazieren gehen, Reiten, Reiterspiele, Körperwahrnehmung, Entspannung, Natur erleben.

 

Sie haben Ihr Passwort vergessen? Sie wollen ein neues Spendenprojekt registrieren?