Projekt: Ausbildung und Foerderung von Kindern und Jugendlichen in Zentralamerika durch Beihilfen und Stipendien (Costa Rica, El Salvador, Honduras, Nicaragua)

Doebrich-Stiftung

www.doebrich-stiftung.de

82340 Feldafing
Traubinger Moosweg 4

Logo

Doebrich-Stiftung zur Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in Zentralamerika

Aus der Präambel der Stiftung (2011):
In Zentralamerika lebt die Mehrheit der Bevölkerung in großer Armut. Die offiziellen Maßnahmen reichen nicht aus, das Elend zu lindern. Eines der Hauptprobleme ist die fehlende Ausbildung von Kindern und Jugendlichen, deren Familien das Geld dafür nicht aufbringen können. Junge Frauen und Mädchen existieren oft am unteren Ende der sozialen Hierarchie mit allen negativen Folgen.
Bildung ist für Kinder und Jugendliche eine Chance, aus diesem Teufelskreis von Armut und Abhängigkeit herauszukommen.
Um an einer Stelle das Prinzip „Global denken – lokal handeln“ zu verwirklichen, möchten wir mit unserer Stiftung die Ausbildung von jungen Menschen in Zentralamerika fördern. Ausgangspunkt dieser Initiative ist die Partnerschaft, die die bayerische Landeskirche seit 1995 mit der „Comunión de Iglesias Luteranas de Centro América“ (CILCA) pflegt. Die Stipendien sollen nach einer Vorschlagsliste der CILCA vergeben werden. Dabei ist ein ausgeglichenes Verhältnis von Geschlecht und Nationalität (Costa Rica, El Salvador, Nicaragua, Honduras) anzustreben.
Wir wollen dieses Projekt realisieren mit Hilfe unserer Familien und Freunde sowie mit allen Menschen, die diese Initiative unterstützen. Alle Geberinnen und Geber verzeichnen wir in einem „Stiftungsbuch“ bzw. „Spendenbuch“. Mit unserer „Revista Informativa“ informieren wir regelmäßig über die Arbeit der Stiftung und der von ihr geförderten Menschen.

Annette und Wolfgang Döbrich

Vorstand und Beirat: Die Stiftung hat einen Vorstand, dem der Landesbischof der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern, Dr. Heinrich Bedford-Strohm (vertreten durch Direktor Peter Weigand, Mission EineWelt), Direktor Fritz Schroth, Mitglied der Landessynode, und Kirchenrat i.R. Dr. Wolfgang Döbrich angehören. Der Beirat setzt sich aus ZustifterInnen und ExpertInnen zusammen. Vorsitzende sind Dr. Jürgen Löschberger und Prädikant Ralf Schenk.

Kontakt: Dr. Wolfgang Döbrich
Traubinger Moosweg 4
82340 Feldafing
Tel: 08157-609134
www.doebrich-stiftung.de

Im Jahr 2015 kann die Stiftung trotz der rapide gesunkenen Zinsen auf das Grundstockvermögen mit Hilfe von Spenden zum Stiftungszweck 20.000 € (ca. 22.500 USD) für Stipendien aufbringen. Damit werden gegenwärtig 29 Studierende gefördert: 5 Costa Rica, 15 El Salvador, 3 Honduras, 6 Nicaragua. Alle 13 Stipendiatinnen und 16 Stipendiaten legten über die Partnerkirchen Anträge vor und wurden von Beirat und Vorstand der Stiftung bestätigt. Zum Ende des Jahres erwarten wir Studienberichte. Nähere Informationen über unsere StipendiatInnen sowie die Arbeit unserer Stiftung bietet unsere Homepage: www.doebrich-stiftung.de. (Stand: 15.7.2015)

projektbild1
projektbild1